Aquaforte und AirAquaTrommelfilter

Trommelfilter

AquaForte und AirAqua Trommelfilter sind komplett automatische Vorfilter.

Trommelfilter sind komplett automatische Vorfilter. Das Wasser kommt über die Einlasskammer in den Trommelfilter und wird
dann durch die Trommel hindurch geleitet. Diese Trommel ist mit 60 Mikron Edelstahl Filtergaze bespannt. Dies bedeutet das
Schmutzpartikel die größer als 0,06 mm sind nicht durch  diese Gaze durch können.
Diese Schmutzteilchen legen sich an der Innenseite der Trommel ab wodurch stets weniger Wasser die Trommel
passieren kann. Dies verursacht einen Unterschied im Wasserspiegel innerhalb und außerhalb der Trommel, wodurch der
Controller den Spülprozess startet. Der Filter bestimmt also an Hand der Verschmutzung selbst wann die Spüldüsen die
Gase sauber spülen. Die Schmutzpartikel werden über Die Schmutzablaufrinne weggespült.
Sie können wählen ob Sie zum spülen Leitungswasser (minimal 2 Bar Druck, max. 4 Bar) oder gesäubertes
Teichwasser nutzen möchten. Das gefilterte Wasser strömt durch die Gaze durch und wird dann dem Hauptfilter zugeführt.

Da der Trommelfilter ist ein reiner Vorfilter ist, wird welcher zwar feinste Schmutzpartikel dem Wasserkreislauf entnimmt, trotzdem
wird für das saubere und gesunde Teichwasser eine biologische Wasseraufbereitung benötigt, welche das Teichwasser von
Schadstoffen wie Nitrit, Nitrat und Ammonium befreit. Diese Biostufen können in Verbindung mit einem Trommelfilter sehr klein
sein, da durch die Entnahme feinster Schmutzpartikel die organische Belastung des Teichwassers nicht mehr groß ist.
Aquaforte bietet bereits als abgestimmte Einheit mit integrierter Biostufe an.