Ablaichhilfen

Ablaichhilfen

Die Leichzeit beginnt in der Regel im Frühjahr (April/Mai), ist jedoch stark von der Wetterlage abhängig. Das Teichwasser muss eine bestimmte Wassertemperatur haben, damit die Fische ablaichen. In der Regel Laichen die Fische früh morgens, wenn es an den Vortagen bereits viel Sonne gab und das Wasser sich entsprechend aufgeheizt hat. Bilden Sie aus mindestens 2-3 Laichbürsten ein Bürstengeflecht und hängen Sie die Bürsten an beiden Ösen an der Teichoberfläche mit einer Schnur fest. Die Bürsten sollten dann direkt unter der Wasseroberfläche liegen.

Die Fische können dann optimal auf den weichen Borsten ihre Eier ablegen. Die Männchen können diese dann optimal befruchten. Weibchen und Männchen können sich durch die zarten Borsten im Gegensatz zur Ablage auf Pflanzen und steinen dabei nicht verletzten. Nach erfolgter Eiablage können die Laichbürsten aus dem Teich in ein belüftetes Becken oder eine Regentonne gelget werden, bis die Eier schlüpfen.

Im Sortiment führen wir Laichbürsten unterschiedlichster Marken und Größen. Für jede Teichgröße und jeden Koibesatz finden Sie hier die passende Ablaichbürste.

Koi Brush Laichbürste 130 cm x 15cm Ablaichhilfe Koi
NEU
Best Brush Laichbürsten hat glatte, geschmeidige Fasern und ist mit einem Ende ausgestattet,welches es
laubt weitere Bürsten daran zu koppeln.
Diese Bürsten werden zur Laichhilfe in den Teich gelegt oder auch befestigt. Das ist bei Teichen ohne Pflanzzonen sehr wichtig um die gefürchtete Laichverhärtung zu verhindern.
Die Fische können dann optimal auf den weichen Borsten ihre Eier ablegen ohne sich zu verletzen an scharfen Kanten.
Nehmen Sie 2-3 Ablaichbürsten und verflechten Sie diese zu einer dicken Wurst.

Länge:
130 cm x 15 cm
8,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)